Datenanlieferung Personalisierung

Aufbau der Adress-Datei

Bei der Erstellung der Datei sind diese Vorgaben zu beachten:

  • Wir benötigen Ihre Daten als Excel-Datei.
  • In der ersten Zeile stehen in den Zellen die Feldnamen (z. B. Name, Nachname, Anschrift, Postleitzahl...). Wichtig: Achten Sie bitte darauf, dass nur die Zellen geschickt werden die später auch personalisiert werden. Leere Zellen dürfen auch keine Leerzeichen etc. enthalten.
  • Erstellen Sie eine zusätzliche Spalte für die komplette Anrede mit Name. z. B. Sehr geehrte Frau Mustermann
  • Bitte halten Sie in der Excel-Tabelle deutsche sowie ausländische Adressen getrennt. Nutzen Sie hierzu eine neue Excel-Liste.
  • Bitte sortieren Sie die Excel-Tabelle aufsteigend nach der Postleitzahl. Nutzen Sie hierzu die Excel-Sortierfunktion.
  • Bitte achten Sie bei deutschen Postleitzahlen darauf, dass diese immer aus 5 Ziffern bestehen. Formatieren Sie die Postleitzahlen als „Text“, um vorangestellte Nullen zu erhalten.
  • Die Excel-Liste darf keine Formeln, mehrzeilige Felder oder manuelle Umbrüche enthalten.
  • Bitte achten Sie darauf, dass keine doppelten Leerzeichen im Dokument vorhanden sind. Tipp: Nutzen Sie hierzu die Excel-Funktion „Bearbeiten - Suche - Suche nach (zwei Leerzeichen einfügen) - Ersetzen durch (ein Leerzeichen einfügen)
  • Bitte beachten Sie, dass kein Dublettenabgleich (Prüfung auf doppelte Adressen) erfolgt.
  • Es wird keine Plausiblitätsprüfung durchgeführt (z. B. Frau Peter Mayer)

Aufbau der Druck-Datei

Wir benötigen für die Personalisierung Folgendes:

  • Einhaltung der aktuellen postalischen Vorgaben bei der Platzierung der Datenfelder und Auswahl der Schriftart.
  • PDF-Datei mit Ihrem Layout in zwei Versionen. Eine Datei ohne die zu personalisierenden Felder und eine Datei zur Ansicht, bei der eine personalisierte Adresse platziert ist.
  • Die bei der Personalisierung verwendete Schriftart.

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne helfend zur Verfügung! Melden Sie sich per Telefon unter 08191 91 80 60 oder per E-Mail unter satz@eggerdruck.de.