Pharmaverpackungen

5/5 Sterne (13 Stimmen)
Pharmaverpackungen 5 5 13

Als Hersteller von Pharmaverpackungen entwickeln und produzieren wir Verpackungen für Unternehmen in der Medizinbranche, Dentalindustrie, Veterinärmedizin sowie für Unternehmen, die Nahrungsergänzungsmittel oder funktionelle Lebensmittel wie Probiotika herstellen.

Neben den optischen Kriterien sind hier vor allem der Informationsgehalt der Schachtel sowie ein sinnvolles Inlay, das auf die Spezifika des Produktes eingeht, von Bedeutung.

Pharmaverpackung - Verpackung für dentale Werkzeuge
Eine Pharmaverpackung mit Effekt: Die Schiebeschachtel lässt sich in der Mitte auseinanderschieben. Im Inneren hält eine Schaumstoffeinlage die dentalen Werkzeuge sicher an Ort und Stelle.


Vielfalt der Produkte im Pharmabereich

Die dargestellten Beispiele zeigen die Bandbreite der Produkte in diesem Bereich: von Milchsäurebakterien über Vitamine, Nährstoffe oder Getränkepulver und Salben bis hin zu Produkten für den Krankenhausbedarf - beispielsweise Produktproben und chirurgische/ zahnmedizinische Instrumente und Geräte.

Schachteln für Pharmaprodukte

Je nach Produkt eignen sich verschiedene Schachtelarten als Verpackung. Da es auf die Praktikabilität, eine einfache Lagerung und einen unkomplizierten Transport ankommt, eignen sich insbesondere Faltschachteln. Diese sollten jedoch an die jeweiligen Spezifikationen des Produktes angepasst werden:

  • Handelt es sich zum Beispiel um einmal zu verwendende Produkte wie Handschuhe oder Schutzüberzüge, macht ein ausgestanztes Sichtfenster Sinn, durch das die Produkte entnommen werden können.
  • Produkte, die am Point of Sale hängend präsentiert werden, beispielsweise in Apotheken oder Drogeriemärkten, werden am besten mit einer Eurolochung ausgestattet.
  • Für eine schöne Präsentation von Pulver-Sticks bietet sich ein Inlay an, in dem die einzelnen Beutelchen übersichtlich platziert werden. Auch empfindliche Geräte sollten durch ein passgenaues Inlay sicher verstaut werden.
  • Andere Schachtelarten, die sich eignen, sind zum Beispiel elegante Schiebeschachteln für die Präsentation von neuen chirurgischen Instrumenten oder Beutelschachteln für losen Inhalt.

Wichtige Angaben auf der Verpackung

Welche Angaben sollte eine Pharmaverpackung auf jeden Fall beinhalten? Nahrungsergänzungsmittel, Probiotika, Vitalstoffkombinationen und Co. müssen auf der Verpackung gewisse Standards einhalten. Dazu gehören z.B.:  

  • Zutatenverzeichnis
  • Mindesthaltbarkeitsdatum
  • Angaben zum Hersteller
  • Verzehrempfehlung
  • Hinweise zur Lagerung

Eine übersichtliche, klare Darstellung ist aufgrund der Fülle an Informationen besonders wichtig. Ein entsprechend ruhiges Design mit einer gut lesbaren Schriftart hilft dabei.

Pharmaverpackung für regenerative Medizin
Verpackung für regenerative Medizin. Aufgrund des internationalen Kundenstamms ist die Beschriftung auf Englisch gehalten.

Fazit: Pharmaverpackungen

  • Bei EGGER Druck + Medien finden Sie Schachteln für Nahrungsergänzungsmittel, Probiotika, Vitamine, Salben, medizinische Gebrauchsgegenstände und Instrumente.
  • Faltschachteln sollten an den jeweiligen Inhalt angepasst werden: mit Sichtfenstern, einer Aufhängung, einem Inlay oder einem anderen angepassten Detail.
  • Wichtige Angaben dürfen auf der Verpackung nicht fehlen, wie z.B. ein Zutatenverzeichnis, das Mindesthaltbarkeitsdatum, Angaben zum Hersteller, eine Verzehrempfehlung und Hinweise zur Lagerung.
  • Eine übersichtliche Darstellung aller Informationen auf der Verpackung ist unverzichtbar.

Interessiert an ähnlichen Themen? 


 

Sie sind interessiert an Verpackungen für Nahrungsergänzungsmittel, Salben, Getränkepulver oder funktionelle Lebensmittel? Gerne steht unser Kundenservice zu Ihrer Verfügung und geht auf Ihre Vorstellungen in Bezug auf Schachteln für den medizinischen Bereich ein.