Graspapierverpackungen

5/5 Sterne (1 Stimme)
Graspapierverpackungen 5 0 5 1

Verpackungen aus Graspapier – eine zukunftsweisende Idee

Ein absoluter Trend hinsichtlich des Materials ist aktuell das Graspapier. Der Graskarton ist umweltfreundlich, vegan und nachhaltig. Das Graspapier, auf dem EGGER druckt, besteht aus sonnengetrocknetem Gras. Dieses Gras kommt ganz ohne Chemie aus und kommt von Flächen, die landwirtschaftlich nicht genutzt werden.

Graspapierverpackung Little Bee Fresh
Diese Produktverpackung aus Graspapier ist für ein ganz besonderes nachhaltiges Produkt - Bienenwachstücher zur Aufbewahrung von Lebensmitteln.

Welche Vorteile hat Graspapier?

Die Verwendung von Graspapier für Verpackungen hat viele Vorteile. Insbesondere in der Herstellung weist es eine sehr gute Ökobilanz auf. Der industrielle Wasserbedarf für Graskarton liegt bei weniger als zwei Litern pro Tonne Grasstoff. Zum Vergleich: Bei Holzzellstoff liegt der Wasserbedarf bei bis zu 6.000 Litern. Außerdem hat das Graspapier eine Energieersparnis von bis zu 80 Prozent. Die CO2-Reduktion liegt bei bis zu 75 Prozent und alle Prozesschemikalien fallen weg.

Was ist Graspapier?

Graspapier ist...

  • Wasser- und energiesparend.
  • CO2 einsparend.
  • frei von chemischen Stoffen, Mineralölen und schädlichen Stoffen.
  • recyclingfähig und kompostierbar.
  • gering im Gewicht.
  • geeignet für Lebensmittelverpackungen.
  • gut verfügbar, da mehrmals im Jahr eine Heuernte möglich ist.
  • für Allergiker geeignet.
  • aus Gras von Ausgleichsflächen bezogen, so müssen keine Nutzflächen angelegt und bewirtschaftet werden.
  • besonders arm an Lignin: Lignin braucht es zur Verholzung, ist biologisch und chemisch jedoch schwer abbaubar und muss aufwendig entfernt werden. Dieser Vorgang ist äußerst energieaufwendig und erzeugt Toxine. Daher ist der geringe Anteil im Gras ein enormer Vorteil.

Graspapier bietet noch weitere Vorteile – insbesondere die Ästhetik und Haptik betreffend. Denn Graspapier ist nicht nur vegan und nachhaltig – es ist auch ein multisensorisches Highlight. Das Graspapier hat eine besondere Haptik, ist leicht rau und lädt zum Darüberstreichen ein, dabei ergeben sich auf Faltschachteln auch akustische Besonderheiten. Zudem hat das Graspapier einen ganz bestimmten Geruch. Es riecht nämlich nach Heu und kann so, gerade beim Käufer, verschiedene Erinnerung oder Emotionen wecken.

Verpackt in Graspapier
Diese Banderole aus Graspapier ist eine ganz einfache Art der Verpackung. In Kombination mit dem schwarzen Naturkarton wirkt diese Verpackung besonders edel.

Wie wird Graspapier hergestellt?

Graspapier besteht derzeit aus bis zu maximal 50 Prozent Grasanteil. Dieser Grasanteil wird komplett ohne chemische Zusatzstoffe gewonnen und stammt von Ausgleichsflächen. Das Gras für das Graspapier wird zunächst einmal zu Heu getrocknet und anschließend zu Pellets gepresst. Daher eignen sie sich besonders gut für den Transport. Beim Aufbereiten der frischen Holzfasern oder des Altpapiers wandern die Graspellets einfach mit in den Wassertank und werden im richtigen Verhältnis miteinander vermischt. Danach folgt die normale Papierproduktion.

Graspapier für Verpackungen

Da Gras volumenbildend ist, benötigt man weniger Material, um das gleiche Flächengewicht zu erreichen. Diese Eigenschaft ist besonders für Verpackungen und Schachteln von Vorteil. Die Graspapierverpackungen sind auch für den Lebensmittelbreich zugelassen und zertifiziert.

Der Graskarton eignet sich auch als Produktverpackung für verschiedene Branchen, wie zum Beispiel der (veganen) Naturkosmetik sowie andere Unternehmen, die natürliche oder vegane Produkte vertreiben oder generell auf Nachhaltigkeit setzen. Gerade Faltschachteln lassen sich besonders gut verarbeiten.

Aber auch hochwertige Schachtelvarianten, wie Klappdeckelschachteln, Schiebeschachteln und Schuberschachteln mit Hohlwand und Inlay sind perfekt für Druck, Veredelung und Weiterverarbeitung mit Graspapier geeignet. Der Graskarton ist nicht nur besonders nachhaltig, sondern wirkt auch nachhaltig. Verpackungen und Faltschachteln aus Graspapier sind nicht ganz weiß, haben eine leicht angeraute Oberfläche und fördern ein intensives haptisches Empfinden. Der stabile Karton duftet ganz leicht nach Heu.

Der besondere Clue: Der Graskarton lässt sich auch kompostieren, wenn ökologisch abbaubare Farben verwendet werden.

Graspapierverpackungen mit individuellem Inlay

Verpackungen aus Graspapier lassen sich wie Verpackungen aus Naturkarton, Chromokarton oder einem anderen Material selbstverständlich sehr hochwertig gestalten. Für die ansprechende Präsentation mit Wow-Effekt und einen ausreichenden Produktschutz bieten sich individuelle Inlays an. Diese fertigen wir für die bedruckten Verpackungen ganz individuell und passgenau, einerlei ob Faltschachtel, Klappschachtel oder Schiebeschachtel.

Individuelles Inlay auch bei Graspapier
Diese Klappschachtel mit Hohlwand aus Graspapier hat ein passgenaues und individuelles Inlay erhalten.

Kann Graspapier bedruckt werden?

Für uns als Verpackungsdruckerei ist natürlich auch die Druckqualität ausschlaggebend. Mit Graskarton konnten wir bereits viele sehr gute Ergebnisse erzielen. Im Handling selbst gibt es keine besonderen Berücksichtigungen, die stark von anderen Standardmaterialien abweichen. Auch der Druckvorgang ist bei Graspapier nicht komplizierter als andere und wir drucken gerne auf diesem Material.


Fazit: Verpackungen aus Graspapier

Derzeit besteht Graspapier maximal zur Hälfte aus Gras. Betrachtet man jedoch andere Alternativen für Faltschachteln, wie Hanf oder Bambus, ist Graspapier aktuell die umweltfreundlichste und nachhaltigste Variante zu normalem Papier aus Holz. Da es sich für Verpackungen und Schachteln besonders gut eignet, sind Graspapierverpackungen besonders beliebt in der Kosmetik- und Naturkosmetikbranche. Aber auch besonders nachhaltige Unternehmen mit ihren Produkten, die ihr Umweltbewusstsein nach außen zeigen wollen, fahren gut mit Graspapier als Verpackung.


Beratung rund um Graspapierverpackungen

Können wir Ihnen rund um Verpackungen aus Graskarton weiterhelfen? Gerne steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit zur Verfügung und geht auf Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen ein.

Datenschutzeinstellungen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

 

Mehr dazu findet Ihr unter Datenschutzerklärung.

 

Essenziell

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Statistiken

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.