Thekendisplays mit Fächern

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Thekendisplays mit Fächern 0 5 0

Thekendisplays sind die „stillen Verkäufer“. Kunden stehen an der Kasse direkt daneben und können noch schnell zugreifen. Für diese Impulskäufe eignen sich die Thekendisplays mit Fächern ganz besonders. Mithilfe der Fächer lassen sich auf kleinstem Raum unterschiedliche Produkte oder Sorten übersichtlich und ansprechend gestalten. 

  • Fächer verleihen Struktur und Ästhetik
  • unterstützt Impulskäufe
  • flexibel einsetzbar
  • große Wirkung auf kleiner Fläche

Aufbau von Thekendisplays mit Fächern

Das Thekendisplay mit Fächern besteht aus einem Display und verschiedenen Fächern. Das Display ermöglicht beispielsweise, die Produktpräsentation zu unterstreichen oder eine Werbebotschaft zu vermitteln.  Die verschiedenen Fächer sind passgenau gemäß den Produkten konstruiert. So lässt sich das Thekendisplay mit Fächern mit dem gleichen Produkt und verschiedenen Sorten befüllen. Oder das Thekendisplay enthält unterschiedliche Produkte – auch in verschiedenen Formen und Größen. Die Fächer sorgen dafür, dass der Inhalt gut strukturiert ist und die Produkte sicher stehen. Je nach Wunsch lässt sich das Display austauschen und durch einen neuen Ersetzen, zum Beispiel für verschiedene Aktionen.


Einsatzmöglichkeiten von Thekendisplays mit Fächern

Thekendisplays mit Fächern eignen sich in erster Linie für kleine, handliche Produkte. Sie stehen zum Beispiel an der Kasse und fördern Impulskäufe. In den Regalen sorgen sie für Auflockerung und Fallen so den Kunden schneller ins Auge. Ganz nach Ihren Vorstellungen lässt sich das Thekendisplay mit Fächern an jede Umgebung zur Produktpräsentation optimal anpassen.


Thekendisplays mit Fächern drucken und veredeln

Thekendisplays lassen hinsichtlich Material, Druck, Format und Veredelung viele Möglichkeiten zu. Unsere Kundenberater gehen bei der Planung und Umsetzung individuell auf Ihre Wünsche ein und setzen Ihre Ideen und Ansprüche gerne um. Je nach Format und Auflage drucken wir die Thekendisplays mit Fächern im Offset- oder Digitaldruckverfahren.

  • Blindprägung
  • Cellophanierung
  • Dispersionslackierung (matt/glänzend)
  • Drip-off-Lackierung
  • Farb- und Folienschnitt
  • Formstanzung
  • Heißfolienprägung
  • Kaschierungen
  • Lackierungen (3-D-Lack, Spot-Lackierung)
  • Laser-Cut bzw. Laserstanzung
  • Lasergravur
  • Letterpress
  • Stanzen und Rillen
  • UV-Lackierung (hochglänzend, vollflächig/partiell, digital)

Leistungsspektrum für Thekendisplays mit Fächern

Als Hersteller von Thekendisplays mit Fächern gehen unsere Leistungen von der Beratung, Entwicklung und Produktion bis hin zur Konfektionierung und Auslieferung.

  • Konstruktion und Entwicklung
  • Einfacher 4c-Druck oder auffallend mit Sonderfarben/Metallicfarben
  • Veredelung
  • Konfektionierung
  • Lagerung
  • Versand

Lieferzeit

Die Lieferzeit legen wir generell nach Absprache mit Ihnen fest und beträgt in etwa 10 bis 15 Werktage – je nach Komplexität und Auftragsvolumen – nach Druckfreigabe.


Papier

Wir bieten eine große Materialvielfalt für Ihre Produkte. Neben einer großen Auswahl an Vollkarton-Materialien eignet sich für Thekendisplays mit Fächern beispielsweise auch ein edler Naturkarton. Weitere Alternativen bieten wir gerne auch auf Anfrage.


Druckverfahren

Je nach Format und Auflage drucken wir im Offset- oder Digitaldruckverfahren.


Weitere Kartonsorten, Veredelungen und Sonderwünsche sind auf Anfrage möglich. Bei der Auswahl der geeigneten Thekendisplays sowie der Veredlung unterstützt Sie gerne einer unserer kompetenten Kundenberater. Zögern Sie nicht, uns anzufragen.