Die nachhaltige Frischhaltefolie - verpackt in Gras(papier)

So viel Öko innen und außen!

Baumwoll-Tücher in bunten Farben, mit grafischen Mustern, verspielten Designs, kunterbunt oder in dezenten Farbkombinationen: So sieht das Sortiment von Little Bee Fresh vom Bodensee aus. Passend zum Thema heißen die Muster "Blumenwiese", "Strelizie", "Gemüse" oder "Jungle".

Denn die Tücher entstehen dank besonderer kleiner Helfer aus der Natur: Bienen aus der eigenen Imkerei von Gründerinnen Rosemarie und Angelika Jürgens. Das von den Bienen produzierte Wachs, mit dem diese ihre Waben bauen, wird im Jahresrhythmus ausgetauscht, um die Bienenvölker gesund zu halten. Mit dem so gewonnenen Wachs produziert das Team von Little Bee Fresh diese bunten Wachstücher - nach einem ganz speziellen Rezept...

Verpackungen innen

...und alles begann mit Tante Ida

Angelika Jürgens erzählt, wie alles mit einem alten Tagebuch von Großtante Ida begann, in dem sie schmökerte: "Beim Lesen erfuhr ich unter anderem, dass Ida ihr Brot, um es frisch zu halten, in ein wachsgetränktes Leinentuch wickelte. Wir probierten nach und nach Idas Rezepte aus - irgendwann auch das Brottuch. Und waren begeistert."

Mit Hilfe des eigenen Bienenschwarms bauten sich Angelika Jürgens und ihre Mutter Rosemarie nicht nur eine eigene Imkerei  mit ihrem eigenen "Honig vom See" auf, sondern entwickelten auch die Bienenwachstücher - angelehnt an das alte Familienrezept von Tante Ida.

Die außergewöhnlichen Produkte werden nicht nur im eigenen Onlineshop verkauft, sondern finden sich auch in vielen Bio- und Unverpackt-Läden - als großartige Alternative zu Alufolie und Co.

Detail der Verpackung
Graspapierverpackungen bunt

Was ist das Besondere an den Wachstüchern?

Die Bienenwachstücher sind die nachhaltige und stylische Antwort auf Frischhaltefolie, Alufolie und Co. Denn sie können wiederverwendet werden, sind kompostierbar und haben dazu auch noch dank Wachs antibakterielle Eigenschaften. Little Bee Fresh benutzt zudem nur bio-zertifizierte Rohstoffe für ihre Produktion. So einfach ist es, Müll zu vermeiden und gleichzeitig einen fröhlichen Farbtupfer in die Küche zu bringen!

Wachstücher mit Graspapierverpackung

Wie passt die Verpackung dazu?

Nachhaltigkeit und Verpackung - diese vermeintlichen Gegesätze können sehr wohl perfekt im Einklang miteinander stehen - wenn man bei der Verpackung auf ein paar Faktoren achtet, also welches Material verwendet wird und wie bzw. wo dieses produziert wird.

Für Little Bee Fresh haben wir eine ganz außergewöhnliche Verpackung kreiert: mit sonnengetrocknetem Gras von der Schwäbischen Alb! Die Verpackungen für die Bienenwachstücher bestehen nämlich aus Graspapier! Dabei bestehen 50% der Frischfasern aus Gras - ein Rohstoff, der nicht nur schnell nachwächst, sondern das Material auch komplett recyclingfähig macht.

Wer der Verpackung etwas näher kommt, der merkt zudem, dass sie ganz dezent nach Gras und Heu duftet. Außerdem überzeugt sie mit ihrem speziellen Look: Das natürliche, leicht faserige Papier zeigt die unterschiedlichen Strukturen der Materialien, die verarbeitet wurden. Überzeugender Öko-Look, der sich aber zudem noch einwandfrei bedrucken lässt.

Die Umschlags-Verpackungen für die Wachstücher sind deshalb nicht nur mit wichtigen Informationen bedruckt, sondern auf der Innenseite auch mit einem verspielt-liebevollen Bienen-Design.


Detail der Verpackung
Graspapierverpackungen bunt

Auf einen Blick: Vorteile von Graspapier

  • 50% der Frischfasern aus sonnengetrocknetem Gras von heimischen Wiesen
  • deutlich weniger Wasserbedarf (Einsparung von mehreren Tausend Liter Wasser pro Tonne Graszellstoff)
  • deutlich weniger Enerfgiebedarf (Einsparung von bis zu 80% Energie pro Tonne Frischfasermaterial)
  • keine Prozesschemikalien
  • gute Umweltbilanz
  • vollständig recycelfähig und kompostierbar

Graspapier Teaser

 

Im Onlineshop von Little Bee Fresh und in ausgewählten Partner-Märkten sind die Bienenwachstücher sowie weitere Produkte der sympathischen Imkerei vom Bodensee zu finden.

Die Gründerinnen Rosemarie und Angelika Jürgens produzieren die Wachstücher mit viel Liebe selbst und möchten damit dazu beitragen, dass wir im Haushalt Schritt für Schritt auf Plastikmüll verzichten.