Kategorie: Schachtelvielfalt, Wissenswertes

Wissenswertes über bedruckte Krempelschachteln

Eine unserer beliebtesten Verpackungslösungen ist die sogenannte "Krempelschachtel". Diese Schachtelart ist eine günstige und hochwertige Alternative zu Klappdeckel- und Stülpdeckel-Schachteln mit Hohlwand. Doch was verbirgt sich hinter dem Namen "Krempel"? Nachfolgend haben wir alles Wissenswerte für Sie dazu zusammengefasst. 

Was sind Krempelschachteln?

Als Krempelschachteln werden alle Faltschachteln bezeichnet, die durch Umkrempeln der Seitenwände aufgestellt werden können. Sie können als Stülpschachteln oder Klappschachteln konstruiert werden und werden im Gegensatz zu Hohlwandschachteln ohne umlaufenden Rand produziert. Die Außenseiten bestehen aus zwei Materialstärken. Dies macht die Krempelschachtel zu einer sehr stabilen Verpackung.

Bei der Ausführung als Klappdeckelschachtel werden Krempelverpackungen immer aus einem Teil produziert. Bei Stülpschachteln zum Krempeln werden alle Seiten umgelegt und nach innen „geschlagen“.

Krempelschachteln aus braunem Naturkarton mit Sichtfenster
Klapp-Krempelschachtel aus braunem Naturkarton
Stülpschachtel innen bedruckt
Stülpschachtel gekrempelt, mit kraftvoller Bedruckung auf Deckel

Was sind die Vorteile von Krempelschachteln?

  • Die Krempelschachtel muss nicht geklebt werden: Kostenersparnis für Sie, außerdem flachliegende, also platzsparende Lieferung und Lagerung  
  • Variabel: Bei Bedarf können Sie die Krempelschachteln natürlich auch durch uns aufrichten und fertig konfektionieren lassen
  • Stabilität: Das Krempeln der Seitenteile ermöglicht eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten

Für welche Zwecke eignen sich Krempelschachteln?

Für bedruckte Krempelverpackungen gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Ob als Präsentationsverpackung, als Geschenkverpackung oder zum Verkauf Ihres Produktes am POS - die Krempelschachtel ist universell einsetzbar. Durch ein passendes Inlay können nahezu alle Produkte ideal in die Schachteln eingesetzt werden. Auch als hochwertige Kosmetikverpackung mit Veredelungen finden unsere bedruckten Krempelschachteln Verwendung.

Wissenswertes über bedruckte Krempelschachteln

Wie werden Krempelschachteln zusammengebaut?

Der erste Schritt des Zusammenbaus der Schachtel beginnt mit dem Hochklappen der Vorder- und Rückwand. Danach werden die anhängenden seitlichen kleinen Laschen so zueinander eingeklappt, dass diese gerade zueinander stehen. Anschließend werden die seitlichen Außenteile der Krempelschachtel über diese gekrempelt und im Inneren der Schachtel in die dafür vorgesehenen Aussparungen im Schachtelboden gesteckt. Nach dem Einlegen des Produktes, gegebenenfalls in ein passendes Inlay, kann die Krempelschachtel mit Hilfe der kleinen Laschen am Deckel verschlossen werden.

Klapp-Krempelschachtel aus braunem Naturkarton

Was kosten Schachteln zum Krempeln?

Oft wird von Kunden die Frage gestellt: Was kosten Krempelschachteln? Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Grundsätzlich sind die Kosten pro Schachteln stark von der Anzahl der bestellen und produzierten Schachteln abhängig. Folgende Faktoren beeinflussen den Preis der Krempelschachteln:

  • Auflage
  • Größe / Format
  • Art der Bedruckung
  • Art des eingesetzten Materials.

Wie können Krempelschachteln bedruckt werden?

Bei der Bedruckung von Krempelverpackungen sind den technischen Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Ja nach Auflage und Größe können Schachteln kostengünstig im Digitaldruck oder bei größeren Auflagen im Offsetdruck produziert werden. Die Bedruckung reicht vom Standard 4-Farbdruck bis hin zur kompletten Sonderfarbenproduktion mit Inneneindruck. Häufig werden Krempelschachteln mit einer Cellophanierung oder einer glänzenden UV-Lackierung veredelt. Im Kundengespräch empfehlen wir Ihnen gerne die richtige Veredelungsvariante Ihrer Klappdeckelschachtel.


Haben Sie Interesse an unseren Schachtellösungen? In unserem Onlineshop madika.de finden Sie die kostengünstigen Standardformate.

Wie immer gilt bei uns: bei individuellen Wünschen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne!

<< Zur Beitragsübersicht

Einen Kommentar schreiben