Landsberg

Fünf Lagen für alle Sinne

Ungewöhnlichstes 3D-Cover des Jahres kommt von EGGER

Das außergewöhnliche 3D-Cover der neuen novum

 

Es sieht von außen schon spektakulär aus, aber was dahinter bzw. darin steckt, ist noch viel ungewöhnlicher: Das aktuelle Cover des internationalen Grafik-Designmagazins novum ist dreidimensional und spricht gleich mehrere Sinne an. Verschiedene Veredelungen, brandneue Farben und Handarbeit machen das Cover zum Unikat. Möglich gemacht hat dieses Projekt die Druckerei EGGER Druck + Medien aus Landsberg am Lech, zusammen mit weiteren Partnern für Gestaltung und Veredelung.

Ansprache aller Sinne

Das Cover der aktuellen Ausgabe 12.17 zum Thema „Unboxing“ nimmt den Trend „Multisensorik“ auf und zeigt mithilfe der vielschichtigen russischen Sammel-Puppe Matrjoschka, wie möglichst alle Sinne des Empfängers angesprochen werden können: Zu hören ist das Auftrennen der obersten Matrjoschka, die hochgeklappt werden kann und unter der sich weitere der Puppen verstecken. Zu sehen sind die Sonderfarben, die Heißprägefolien in aktuellen Trend-Farben sowie das Papier in der bei einer Online-Befragung ermittelten beliebtesten Farbe der Welt, Marrs Green. Gefühlt werden können die Prägungen und unterschiedlichen Oberflächen. Die vier individuell gestalteten Matrjoschkas wollen aufgestellt werden und nach oben oder unten geklappt werden – je nach Blickwinkel ergibt sich so ein Wortspiel. Schließlich spricht die unterste Puppe auch unseren Riechsinn mit einem an Sommer erinnernden Duftlack an. Aufgestellt wird daraus ein dreidimensionales Objekt, dem man die Liebe zum Detail und Zusammenarbeit ausgewiesener Spezialisten ansieht. Das ungewöhnliche Konzept stammt von der international renommierten Agentur Clormann Design.

Haptik bleibt im Gedächtnis

Teils in liebevoller Handarbeit gefertigt wurde das Cover durch den Experten für hochwertige Printproduktionen, EGGER Druck + Medien. „Wir lieben es, individuelle Druckprodukte zu entwickeln und außergewöhnliche Lösungen zu finden“, so Xaver Egger, Geschäftsführer von EGGER Druck + Medien. „Das Cover vereint die derzeit angesagten Veredelungsoptionen in der Printbranche, wie Heißfolienprägung mit besonderen Folienfarben, Hochprägung und Stanzungen. Haptisch spannende Printprodukte oder Verpackungen sorgen in unserer optisch überladenen Welt für Aufmerksamkeit und bleiben im Gedächtnis. Wir als Spezialist für diese Art von Druckprodukten freuen uns, unseren Teil zu dem wohl außergewöhnlichsten Cover des Jahres beigetragen haben zu dürfen.“ Besonders die gute Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern Clormann Design, G.F Smith,  Römerturm, KURZ sowie LEISSING Druckveredelung habe zu dem einzigartigen Ergebnis beigetragen.

Dass die mittelständische Druckerei Experte für aufwendige Printproduktionen und Verpackungen ist, hat sie bereits mit diversen Produktionen bewiesen, die wichtige internationale Preise wie den iF Design Award oder den reddot award gewinnen konnten. Aktuell wurde EGGER mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet.

Impressionen und weitere Informationen zur Produktion finden Sie hier.


Beteiligte Partner
Die novum 12.17 wurde ermöglicht durch eine Kooperation von Clormann Design, EGGER Druck + Medien, den Papierspezialisten G.F Smith und Römerturm, KURZ sowie LEISSING Druckveredelung.
Mehr Informationen und Bilder gibt es unter https://novum-cover.eggerdruck.de/.
Die Print-Ausgabe ist seit 18.11.2017 am Kiosk sowie unter https://novum.graphics/magazin/aktuelle-ausgabe/ erhältlich.

 

EGGER Druck + Medien GmbH
Bei EGGER Druck + Medien aus Landsberg am Lech bei München werden seit 145 Jahren hochwertige Drucke realisiert. Rund 45 Mitarbeiter entwickeln und produzieren besonders aufwendige Verpackungen sowie klassische Druckprodukte in speziellen Ausführungs- und Veredelungsvarianten. Im zugehörigen Onlineshop www.madika.de lassen sich standardisierte Produkte online individuell gestalten und ab einer Auflage von 25 Stück bequem bestellen. Mit vielen außergewöhnlichen Produktionen stellt EGGER immer wieder die Liebe zum Detail und zu originellen Projekten unter Beweis. Die mehrfach prämierte Premiumdruckerei ist unter anderem FSC-zertifiziert und bietet ihren Kunden einen klimaneutralen Druck an. Weitere Informationen unter www.eggerdruck.de oder www.facebook.com/eggerdruck. Informationen zu madika.de unter www.madika.de.

<< Zur Beitragsübersicht